Thomas Ritschel, Dr.

Thomas Ritschel, Dr.
Wiss. Mitarbeiter
Thomas Ritschel
Raum H 107
Wöllnitzer Straße 7
07749 Jena

Publikationen

Forschungsschwerpunkte

  • Säulenexperimente
  • Interaktionen an mineralischen Grenzflächen in Böden
  • Simulation von Aggregationsmechanismen
  • Modellierung von Strömung und Transport in porösen Medien

Lehre

  • Physikochemische Aspekte des Stofftransports (Übung)
  • Biologische Aspekte des Stofftransports (Übung)
  • Allgemeine Hydrogeologie I (Übung)
  • Allgemeine Hydrogeologie II (Übung)
  • Strömungsmodellierung
  • Methoden der Hydrogeochemie / Hydrogeochemische Labor- und Geländeübung 

Berufserfahrung

  • seit 10/2011: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Geowissenschaften (FSU Jena)

Ausbildung

  • Promotion zum Dr. rer. nat., 2016: Experimental and Theoretical Analysis of Closed-Flow Column Experiments - An Alternative Approach for the Investigation of Solute Transport at the Continuum Scale
  • M.Sc. in Biogeowissenschaften, 2011: Friedrich-Schiller-Universität Jena, Institut für Geowissenschaften (LS Hydrogeologie), Thema: Parametrisierung der Sorption (Ausmaß, Typ, Geschwindigkeit) eines ausgewählten Modellsorbat-Sorbenten-Systems mittels Kreislauf-Durchbruch-Experimenten
  • B.Sc. in Biogeowissenschaften, 2009: Friedrich-Schiller-Universität Jena, Institut für Geowissenschaften (LS Angewandte Geologie), Thema: Sorption und Kopräzipitation von Seltenen Erden Elementen an Goethit und Ferrihydrit

Mitgliedschaften

  • Deutsche Bodenkundliche Gesellschaft (DBG)
  • American Geophysical Union (AGU)

Projekte

  • Microaggregates: formation and turnover of the structural building blocks of soils (MADSoil)
  • Monitoring Migration Pathways in the Subsurface Using Tailored Polymer Tracer Libraries (AquaDiva C05)
  • Exploration of interface and pore-space properties on the continuum scale using closed-flow experiments
    (SPP 1315 Biogeochemical Interface in soil)