Kamerabefahrung beim Grundwassermessstellenbau

Robert Lehmann, Dr.

Dipl.-Geologe
Kamerabefahrung beim Grundwassermessstellenbau
Foto: Katharina Lehmann
Robert Lehmann, Dr.
Wiss.Mitarbeiter
Robert Lehmann
Raum H 107
Wöllnitzer Straße 7
07749 Jena

Projekte

  • seit 2012: DFG-Sonderforschungsbereich 1076 AquaDiva en // Collaborative Research Centre 1076 AquaDiva:
    Understanding the Links Between Surface and Subsurface Biogeosphere;D03 - Site Management and Central Experiments en
  • 2013: BMBF, INFLUINS - Integrierte Fluiddynamik in Sedimentbecken; wissenschaftliches Bohrteam
  • 2009-2012: EU, Thüringen, BIOGEOTHERMIE - Wärmenutzung aus natürlichen exothermen Reaktionen bei mikrobiellen Stoffumsätzen im Grundwasser an industriellen Altstandorten und Deponien

Berufserfahrung

  • seit 07/2021: Postdoktorand im DFG-Sonderforschungsbereich 1076; Teilprojekt „Site Management, CZE Operation, and Synoptic Synthesis“
  • seit 10/2013: Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Sonderforschungsbereich 1076 AquaDiva; Field Coordinator
  • seit 11/2011: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl f. Hydrogeologie, Institut f. Geowissenschaften, Friedrich-Schiller-Universität Jena
  • 04/07 - 06/11: Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Hydrogeologie, Institut für Geowissenschaften, Friedrich-Schiller-Universität Jena

Ausbildung

  • Kumulative Promotion (Dr. rer. nat.) am Lehrstuhl für Hydrogeologie, Friedrich- Schiller-Universität Jena; Titel der Dissertation: „Hydrogeological connectivity and endolithic habitats of Upper Muschelkalk limestone-mudrock alternations“
  • Diplom in Geologie, 10/2011: Friedrich-Schiller-Universität Jena, Thema: "Zum Einfluss thermischer Nutzung durch oberflächennahe Geothermie auf den hydrogeochemischen und mikrobiologischen Zustand eines teerölkontaminierten Grundwasserleiters"
  • Studium der Geowissenschaften, 10/04 -10/11: Friedrich-Schiller-Universität Jena

Mitgliedschaften